Über uns

70 Jahre Erfahrung

1948 baute der Gründer von Omori, Shozo Omori, seine erste kleine Maschine in seiner Garage. Dies erwies sich als Startpunkt vieler neuer Maschinen und innovativer Technologien im Markt. Insbesondere die Produktion moderner Stretchwrapper und Flowpacker für den Lebensmittelsektor und die Pharmabranche entwickelte sich zur Hauptspezialität von Omori.

Am Donnerstag, den 18. Juni 2015 unterzeichnete Omori Machinery Co. Ltd eine Kooperationsvereinbarung mit dem in Oldenzaal ansässigen Unternehmen Selo.

Selo vertrat davor die Marke Omori und verkaufte horizontale Flowpacker des Unternehmens, daher war die Gründung von Omori Europe B.V. der nächste logische Schritt. Die Ziele beinhalteten eine weitere Ausweitung der Globalisierungsstrategie von Omori Japan und die weltweite Marktführung bei Flowpackern. Nach weiteren 3 Jahren sind Selo und Omori Europe B.V. (mit Sitz an derselben Adresse) erheblich gewachsen.

Daher wurde entschieden, sich auf die weitere Spezialisierung beider Unternehmen zu konzentrieren. Selo zog in ein anderes Gebäude in der nahegelegenen Stadt Hengelo und Omori Europe blieb in Oldenzaal. Das bestehende Gebäude erhielt ein komplett neues Aussehen, das dem Image der Organisation entspricht. Das Unternehmen weitete sein Angebot an Verpackungsmaschinen z. B. auf Standbeutel-Anlagen, Teebeutelanlagen, Stickpacker usw. aus und nutzt sein umfassendes Prozesswissen.

previous arrow
next arrow
Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Listen to the voice of the machine.

Shozo Omori – Founder