In Kontakt kommen

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen, Produkten oder Dienstleistungen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

+31 (0)88 666 7400

info@omori.eu

Verpackung von Trockenfutter für Haustiere

Verpackung von Trockenfutter für Haustiere

Das Verpacken von Trockenfutter für Haustiere ist ein prekärer Prozess. Nachdem es gekühlt, geschnitten und eventuell beschichtet worden ist, wird der Bulkstrom dem primären Verpackungssystem zugeführt. Diese Verpackung erfolgt häufig in Standbeuteln.

Diese flexible Verpackungsform gibt dem Trockenfutter den notwendigen Schutz vor Verderb und kann mit einem Reißverschluss wiederverschlossen werden, um Austrocknen zu verhindern. Außerdem hat der Standbeutel umfangreiche Print- und Aufdruckmöglichkeiten, wodurch den Produkten eine eigene Identität verliehen werden kann, mit der Unverwechselbarkeit und Attraktivität im Regal geschaffen wird.

 

Verpakken van droog diervoer Omori Europe

 

Optimale Effizienz und maximaler Ertrag

Omori Europe bietet komplette Befüll- und Verpackungsanlagen für Standbeutel an, von dem Punkt, an dem der Bulk präsentiert wird, bis zur sekundären Verpackungseinheit. Da der gesamte Prozess von einer einzigen Stelle aus gesteuert wird, in der alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind, wird eine optimale Effizienz aus der Verpackungsanlage erreicht.

Kontrollierte Zufuhr zur Multihead-Waage

Um den Produktstrom portionieren, abfüllen und verpacken zu können, muss in der ersten Stufe eine kontrollierte Zufuhr zur Waage erfolgen. Dazu können verschiedene Transportsysteme eingesetzt werden, wie Z-Förderer, Schwingsiebe, Vibrofeeder und Trogbänder. Mit diesen Systemen wird die Multihead-Waage genau dann beladen, wenn das betreffende Produkt es benötigt.

 

Multihead wegers op bordes - Omori Europe

Stazak Verpakkingslijn Omori Europe

Der Verpackungsprozess

Die Multihead-Waage, oder auch Kombinationswaage genannt, besteht aus einem Kern, der von Wiegeköpfen umgeben ist. Das Zuführsystem legt die Brocken/ Stücke in der Mitte der Maschine ab, und danach verteilt ein Kegel das Produkt auf die verschiedenen Köpfe.

Rüttelrinnen versorgen dann die Pufferbehälter und entleeren sie in die Wiegebehälter. Auf der Grundlage des Gewichts in den Wiegebehältern kombinieren die Multihead-Waagen nach einer bestimmten Berechnungsmethode verschiedene Gewichte, um das vorgegebene Gewicht exakt zu dosieren. Die entsprechende Kombination von Wiegebehältern legt das Futter in einem Trichter ab, wonach ein Transfersystem dafür sorgt, dass es in den bereits fertig hängenden Beutel in der Leepack Füll- und Verschließmaschine für Standbeutel eingefüllt wird.

Die Plattform zur Platzierung der Multihead-Waage wird maßgefertigt, damit sie exakt über die Verpackungsmaschine passt. Der Ausgang der Waage wird genau über der Abfüllstation des Leepacks platziert, damit oben auf der Plattform genügend Platz für den Zugang zur Waage vorhanden ist. Die Plattformen von Omori Europe werden standardmäßig aus Edelstahl gefertigt und sind mit Treppe, Geländer, Entwässerung und Trittkante ausgestattet. Es ist auch möglich, eine Waschwand zur einfachen Reinigung der Behälter einzuplanen.

Maximale Benutzerfreundlichkeit und schnelle Umrüstzeiten

Die Leepack Füll- und Verschließmaschinen für Standbeutel zeichnen sich durch hohe Haltbarkeit und Flexibilität, optimalen Bedienkomfort, schnelle Umrüstzeiten und hohe Effizienz aus. Bei diesen Verpackungsmaschinen handelt es sich um intermittierende Karussellsysteme, bei denen die vorgefertigten Beutel mit Hilfe von Greifern an das Karussell gehängt werden. Dieses Karussell dreht sich dann intermittierend und führt an jeder Stopp-Position automatisch eine bestimmte Aktion aus.

Möchten Sie weitere Informationen über eine bestimmte Verpackungsmaschine erhalten oder ein unverbindliches Beratungsgespräch anfordern? Bitte kontaktieren Sie uns über info@omori.eu oder rufen Sie +31 (0)88 666 7400 an.

Vraag een demo aan